Besitzer für einen Tag - die Chance ist zum Greifen nah
Owner for 1 day - Besitzer für einen Tag - unter dieser Rubrik gibt es demnächst einen wahren Knaller bei dem Internetwettanbieter pferde-wetten.de zu verzeichnen. Die Firma, die inzwischen zur börsennotierten e.multi AG gehört, hat den Hengst Kaliyan gekauft. Kaliyan ist Erstling der Gruppesiegerin und Listenplazierten Kaliana.

Kaliana wiederum entstammt Kadissya, die keinen Geringeren als den irischen Derbysieger Kahyasi sowie mehrere andere Gruppesieger hervorbrachte.

Kaliyans Vater Desert Prince, unter anderem Sieger in den Queen Elizabeth II Stakes und im Emirates Prix du Moulin de Longchamp (beide Gruppe I), ist ebenso ein Kracher. Bei dem Pedigree darf man also gespannt sein auf Kaliyan, der von Mario Hofer in Krefeld trainiert wird.

Ab dem 01.01.2004 soll jeder Wettschein, der bei pferdewetten.de getätigt wird, als Los behandelt werden. Aus diesen Losen wird dann kurz vor dem jeweiligen Start von Kaliyan ein Gewinner gezogen, für dessen Portmonnaie das Pferd läuft. Der Losbesitzer ist sozusagen der Owner for one day.

Sollte Kaliyan unplaziert sein, ist zumindest ein Trostpflaster vorgesehen. Die jeweiligen Gewinner werden zusätzlich intensiven Einblick hinter die Kulissen des Rennsports erhalten: beim Rennen im Führring stehen, die Order erteilen und vieles mehr. Begleitet werden die jeweiligen Gewinner voraussichtlich von e.multi-Chef Guido Schmitt, der unter anderem Besitzer von Fleurie Domaine ist.
Quelle: www.galopponline.de